military, first responders , medics & teachers Discounts applied at Checkout

0

Ihr Warenkorb ist leer

BELOHNUNGEN

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die AimCam Film Rewards-Aktion

AimCam möchte sich bei Ihnen dafür bedanken, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihr Filmmaterial mit uns zu teilen. Wir können es kaum erwarten, es so zu sehen, wie Sie es möchten. Bevor Sie Ihre Inhalte einreichen, lesen Sie bitte die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig durch.

Durch das Senden Ihres Inhalts (des Inhalts) lizenzieren Sie die Verwendung Ihres Inhalts an AimCam. Bevor Sie Inhalte einreichen, müssen Sie sich verpflichten, über 18 Jahre alt zu sein oder die Zustimmung der Eltern / Erziehungsberechtigten zu haben und diese Bedingungen verstehen zu können.

Um Inhalte im Rahmen der AimCam-Prämienaktion einzureichen, müssen Sie das folgende Formular vollständig ausfüllen. Wenn Sie das Formular einschließlich der Angaben zu einem PayPal-Konto, über das Sie Lizenzgebühren erhalten können, nicht vollständig oder teilweise ausfüllen, werden Ihre Inhalte möglicherweise nicht mehr förderfähig. Durch die Übermittlung Ihrer Inhalte stimmen Sie der Erfassung, Speicherung, Verwendung und Verbreitung Ihrer persönlichen Daten zu, um Sie bezüglich Ihrer Teilnahme an der Aktion zu verarbeiten und zu kontaktieren. AimCam wird Ihre Daten nicht verkaufen oder an Dritte weitergeben.

Durch das Senden von Inhalten an AimCam bestätigen Sie, dass Sie der rechtmäßige Eigentümer des Urheberrechts an den eingereichten Inhalten sind und dass Sie, wenn der Inhalt Bilder / Ähnlichkeiten von Dritten enthält, deren ausdrückliche Zustimmung haben, den Inhalt ohne Einschränkung an AimCam zu lizenzieren. AimCam behält sich das Recht vor, dies zu verlangen, bevor Lizenzgebühren gezahlt werden. Wenn eine andere Person Inhalte gefilmt hat, die Sie einreichen, garantieren Sie, dass Sie von dieser Person eine Zuordnung aller damit verbundenen Urheberrechte zu diesen Inhalten erhalten haben. AimCam kann jederzeit nach Beweisen für diese Zuordnung fragen. Nur die Person, die den Inhalt einreicht und garantiert, dass sie das Urheberrecht besitzt, ist zur Zahlung von Lizenzgebühren berechtigt. Sie erklären sich damit einverstanden, AimCam Limited von vorsätzlichen oder zufälligen Verstößen gegen das Urheberrecht Dritter in von Ihnen eingereichten Inhalten freizustellen.

Durch die Übermittlung von Inhalten an AimCam erteilen Sie AimCam eine verbindliche, nicht exklusive Lizenz zur Nutzung Ihrer übermittelten Inhalte auf die von ihnen gewünschte Weise, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Online- und Offline-Veröffentlichungen zum Zwecke der Werbung für AimCam-Produkte, der öffentlichen Anzeige, der Unterwerfung Lizenzierung an Dritte, das Recht, abgeleitete Werke zu reproduzieren, zu modifizieren, anzuzeigen und vorzubereiten, einschließlich der Erstellung neuer Materialien, einschließlich Standbilder und Bilder aus dem Inhalt, der Einbeziehung des Inhalts in Marketingmaterialien und der Verwendung des Inhalts zur Erzielung von Einnahmen durch verschiedene meint.

Durch die Angabe Ihres Namens und aller Details zum Inhalt gewähren Sie AimCam das Recht, Ihren Namen und Ihre Daten im Rahmen der lizenzierten Nutzung des Inhalts zu verwenden. Das Recht, Ihren Namen und Ihren Wohnort ausschließlich dazu zu verwenden, Sie als Urheber Ihrer Inhalte und / oder als Teilnehmer an der Aktion zu identifizieren. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Name zu diesem Zweck angegeben wird, müssen Sie dieses Kontrollkästchen aktivieren □

Sie verpflichten sich, bei der Übermittlung von Inhalten keine Unwahrheiten oder falschen Darstellungen zu berücksichtigen, die AimCam oder Dritten Schaden zufügen könnten. Sie werden keine Werbung oder Werbung für Unternehmen veröffentlichen oder sich als eine andere Person ausgeben. Sie werden kein Material einreichen, das obszön, diffamierend oder auf andere Weise zu beanstanden oder rechtswidrig ist.

Wenn Ihr übermittelter Inhalt zusätzlich zu Ihrem Filmmaterial Musik oder Grafiken enthält, werden Sie möglicherweise aufgefordert, eine Version ohne Hinzufügen von Musik oder Grafiken einzureichen oder zu bestätigen, dass entsprechende Urheberrechtslizenzen vorhanden sind.

Die Übermittlung von Inhalten ist keine Garantie dafür, dass die Inhalte verwendet werden. Übermittelte Inhalte werden nur nach alleinigem Ermessen von AimCam und seinen Partnern veröffentlicht. Inhalte, die als unsicher gelten oder bei anderen zu unsicherem Verhalten führen oder im Zusammenhang mit der sicheren und humanen Freude am Schießsport als anderweitig unangemessen erachtet werden, sind nicht förderfähig.

Wenn Inhalte verwendet werden, werden Sie entsprechend benachrichtigt und belohnt - siehe Belohnungsbedingungen unten. Wenn der Inhalt für die Verwendung als ungeeignet erachtet wird, werden Sie über die Entscheidung informiert, es erfolgt jedoch keine Zahlung. Wenn keine Zahlung erfolgt, wird keine Lizenz erteilt.

Der Inhalt wird nach alleinigem Ermessen von AimCam Limited beurteilt.

Prämienbedingungen

  • Die Annahme und Nutzung von Inhalten für jeden Zweck durch AimCam wird mit einer festen Lizenzgebühr von 30 USD belohnt
  • Inhalte, deren Qualität als ausreichend eingestuft wird, um in unsere Kategorien "Best of", "Best Shots" oder "Training" aufgenommen zu werden, werden nach alleinigem Ermessen von AimCam mit einer Lizenzzahlung von bis zu 500 US-Dollar belohnt, sofern AimCam das "Raw" unbearbeitet erhält Inhalt in hoher Auflösung.
  • Eine Gruppe von AimCam-Mitarbeitern beurteilt alle Einreichungen am oder um den letzten Tag eines jeden Monats. Die ausgewählten Teilnehmer werden innerhalb von 14 Tagen nach der Entscheidung kontaktiert. Die Entscheidung von AimCam ist endgültig und bindend in Bezug auf dieses Werbegeschenk in Höhe von 10.000 US-Dollar ab dem 1. Februarst 2019 und endet am 1. Februarst 2020 um 12 Uhr GMT.
  • Alle Prämienzahlungen erfolgen entweder per PayPal oder Bankscheck im Namen der einreichenden Person.

Zahlungen, die unter diesen Bedingungen getätigt werden, werden als Lizenzgebühren eingestuft, und Sie sind für die Zahlung von Steuern verantwortlich, die für eine solche Zahlung angemessen sind.

Diese Bedingungen stellen keinen Arbeitsvertrag dar und Sie können nicht erklären, dass Sie ein Mitarbeiter, Vertreter, Partner oder Subunternehmer von AimCam oder einer seiner Tochtergesellschaften sind.

AimCam übernimmt keine Verantwortung für Inhalte, die verloren gehen, verzögert, fehlgeleitet oder unvollständig sind oder aus technischen oder anderen Gründen nicht geliefert werden können.

AimCam behält sich das Recht vor, diese Aktion jederzeit und von Zeit zu Zeit mit oder ohne vorherige Ankündigung aus Gründen, die außerhalb ihrer Kontrolle liegen (einschließlich, ohne Einschränkung, im Falle eines erwarteten, vermuteten oder tatsächlichen Betrugs), vorübergehend oder dauerhaft zu ändern oder einzustellen ). Die Entscheidung von AimCam in allen von ihm kontrollierten Angelegenheiten ist endgültig und bindend.

Diese Bedingungen können jederzeit geändert werden. Diese Änderungen werden auf unserer Website veröffentlicht. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen englischem Recht und unterliegen der ausschließlichen Zuständigkeit der Gerichte von England und Wales.