NO CODE REQUIRED 25% saving applies to all cameras & kits, excluding RX mounts & accessories

0

Ihr Warenkorb ist leer

Januar 07, 2020 3 min read

Es ist eine ansprechende Idee, Ihre Aufnahmen aufzuzeichnen und anschließend wiederzugeben - sei es, um Ihre Leistung zu analysieren und möglicherweise Ihre Technik zu verbessern, oder um sie einfach über Facebook oder YouTube mit anderen Schützen zu teilen. Es ist jedoch eine ziemliche Herausforderung, alles zu sehen, was es wert ist, gesehen zu werden. Eines der ersten kommerziellen Angebote war das Shotkam, das sich hervorragend zum Verständnis von Führung und Schwung eignet, jedoch nicht das gesamte Sichtfeld des Schützen oder die Sicht entlang der Rippe zeigt.

Betreten Sie die Aimcam, die das Problem ganz anders angegangen ist. Es basiert auf einer Schießbrille und einer winzigen Kamera, die direkt über dem Zielauge angebracht ist. Das heißt, die Kamera zeichnet die Ansicht fast genau so auf, wie der Schütze sie sieht, und schaut die Rippe der Waffe hinunter. Nicht nur das, es erfasst die gesamte Aktion und zeigt den Haltepunkt, das erscheinende Ziel und die an die Schulter kommende Waffe sowie den Schuss selbst.

James Marchington Bewertung Kontextbild

 

Es ist eine enorme Herausforderung, dies in etwas zu integrieren, das bequem und praktisch zu tragen und zu verwenden ist. Die Aimcam in ihrer neuesten Inkarnation, die Pro 2i, ist ein Meisterwerk des Designs und der Technik. Die Tatsache, dass es überhaupt funktioniert, ist ein kleines Wunder. Aber es tut es und macht es sehr gut. Die Brillen sind sperriger als normale Schießbrillen, aber ich fand sie angenehm zu tragen und sie blieben fest in Position.

Das Pro 2i verfügt über mehrere neue Funktionen sowie eine aktualisierte Kamera, die Full HD 1080p-Videos mit 30 Bildern pro Sekunde oder 60 fps mit 720p erzeugt. Die neue Vibrationsfunktion hat mir sehr gut gefallen. Sie können also spüren, wie die Brille summt, um zu bestätigen, wann Sie die Aufnahme starten und beenden.


Der Schlüssel, um nützliche Videos zu erhalten, besteht darin, die Kamera genau auf Ihr Auge auszurichten, was ich etwas fummelig fand, obwohl ich mit dem Üben besser wurde. Glücklicherweise wird die Kamera mithilfe der speziellen App von Aimcam über WLAN mit Ihrem Smartphone verbunden, sodass Sie die Ausrichtung optimieren können. Sobald es ausgerichtet ist, können Sie es in Ruhe lassen und darauf achten, dass es nicht aus der Position gerät, wenn Sie die Brille abnehmen und in der Schutzhülle aufbewahren.


Als ich mir die Videos danach noch einmal ansah, fielen mir zwei Dinge auf. Erstens, dass in Echtzeit alles so schnell geht. Selbst ein relativ ruhiger Schuss fühlt sich viel schneller an als im wirklichen Leben. Ich würde gerne noch mehr experimentieren, aber ich vermute, dass die Videos besser zu sehen und nützlicher sind, wenn sie mit 60 Bildern pro Sekunde gefilmt und dann mit halber Geschwindigkeit wiedergegeben werden.


Und das zweite? Ich war überrascht, wie sehr ich meinen Kopf vor, während und nach jedem Schuss bewegte. Mein Kopf - und damit die Kamera - bewegte sich mehr hin und her, als ich gedacht hätte. Das Video ist etwas schwer zu sehen, aber das ist ein großer Teil des Grundes, warum Schützen die Aimcam kaufen - um einen Einblick zu erhalten, wie sie sich auf ein Ziel einstellen und es schießen, und um zu sehen, wie sie sich verbessern können.


Ein weiterer Punkt ist, dass das Sichtfeld der Kamera ziemlich weit ist, obwohl es kein echtes Fischauge ist, sodass weiter entfernte Ziele weiter weg schauen können als sie sind. Das Video profitiert sicherlich davon, auf einem großen Bildschirm angesehen zu werden, der das Gefühl, „da zu sein“, genauer wiedergibt.


Alles in allem, wenn Sie ein YouTuber sind, erwarten Sie nicht, dass die Aimcam die Dreharbeiten Ihres Tages in einen packenden Film verwandelt. Es werden einige großartige Clips zum Ein- und Ausschneiden bereitgestellt, jedoch nicht der Hauptfilm selbst. Als Schütze gibt es Ihnen jedoch einen faszinierenden Einblick in Ihre Schwächen und Fehler und könnte ein nützliches Werkzeug sein, um Ihre Technik zu verfeinern - und meiner Meinung nach ist es allein schon den Preis wert.


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.